Jäger XL (Jääkäri XL)

Der Größte Rucksack der Jäger-Serie. Ein hochmodularer Außenrahmenrucksack für schwere und schwerfällige Lasten, Kapazität ca. 70 l. Der Jäger XL ist ein verbessertes Modell des modularen LJK-Fallschirmjägerrucksacks, der ursprünglich für die finnischen Streitkräfte entwickelt wurde.

Hauptmerkmale

  • Kapazität 70 l
  • Höhenverstellbares Tragesystem
  • Gepolsterte Schultergurte mit Brustgurt
  • Gepolsterter abnehmbarer Hüftgurt
  • Hauptfach mit Rolldeckel und schwimmendem Deckel
  • Reißverschlusstasche im Deckel
  • Mehrere kleine Fächer zur Organisation Ihrer Ausrüstung
  • Internes Trinkfach
  • Seitliche Kompressionsriemen
  • Äußerer rohrförmiger Aluminiumrahmen
  • MOLLE kompatibel zum Anbringen zusätzlicher Taschen
  • 5 Jahre Material- und Verarbeitungsgarantie

Technische Daten

  • Gewicht: 3,7 kg
  • Abmessungen: 79 x 32 x 23 cm (H x B x T)
  • Hauptmaterial: 1000D Cordura
  • Rahmen: Aluminiumrohr

Detaillierte Beschreibung

Das Tragesystem basiert auf dem bewährten LJK-Fallschirmjäger-Packrahmen, einem Außenrahmen aus Aluminiumrohr, und bietet einen sehr großen Höhenverstellbereich für eine perfekte Passform. Dieses Set-Up ist für extrem schwere Lasten ausgelegt, genau wie seine militärischen Vorgänger seit den frühen 1980er Jahren.

Mit dem Oberen Teil des Hauptfaches, dem Reißverschluss unten und einem Raumtrenner dazwischen der zugezogen werden kann im Inneren kannst Du das Hauptfach nach Belieben verwenden und einteilen. Durch Öffnen des Teilers wird das Hauptfach in einen riesigen Stauraum verwandelt, in dem Du sehr große und auch lange Gegenstände verpacken kannst. Der untere Reißverschluss bietet schnellen Zugriff auf die Ausrüstung, die Du tagsüber am meisten benötigst, während der Deckel mit Rollverschluss einen wetterfesten Schutz für den Großteil Deiner Ausrüstung garantiert.

Das untere Reißverschlussfach verfügt über elastische Kompressionsriemen im Inneren und vier kleine Netztaschen zur Organisation Deiner Ausrüstung. Eine Reißverschlusstasche im Deckel bietet sicheren Stauraum für kleinere Ausrüstungsgegenstände.

Der Rollverschluss, der verstellbare Deckel und die seitlichen Kompressionsriemen bieten ein breites Spektrum für die Einstellbarkeit für das Volumen des Rucksacks. Mit den Kompressionsriemen kann bei Bedarf weiteres Equipment an der Außenseite des Rucksacks angebracht werden. Eine Kombi aus 2 Seitentaschen außen am unteren Bereich des Rucksacks sowie Kompressionsriemen können zum Befestigen von längeren Werkzeugen, Stativen usw. verwendet werden.

Ein Trinkfach ist an der inneren Rückwand angebracht. Mit den Schlauchanschlüssen auf beiden Seiten kannst Du Deinen Trinkblasenschlauch von links oder rechts verlegen, während der andere Anschluss für andere Zwecke wie Antennen oder Kabel frei bleibt.

Modularität

Mit dem MOLLE System an Hüftgurt, an den Seiten, am Deckel und am Boden des Rucksacks kannst Du zusätzliche Taschen und Ausrüstung anbringen. Dieses System bietet Dir zahlreiche Optionen zur Konfiguration des Rucksacks für Deine spezifischen Anforderungen.

Der Hüftgurt kann zur Verwendung als eigenständiger Ausrüstungsgürtel aus dem Rahmen entfernt werden. Mit geeigneten Taschen kannst Du diese anstelle oder in Verbindung mit einem kleinen Tagesrucksack verwenden.

Höhenverstellbares Tragesystem

Wenn Du schwere Rucksäcke über große Entfernungen tragen musst, ist es äußerst wichtig, dass Dein Rucksack genau richtig passt. Der längenverstellbare Hüftgurt und der Schultergurt können im Rahmen auf und ab bewegt werden, um 160 bis 200 cm großen Benutzern gerecht zu werden. Der externe röhrenförmige LJK-Aluminiumrahmen verhindert das Durchhängen des Rucksacks und überträgt das Gewicht des Rucksacks auf Deine Hüften, selbst wenn er mit schwer beladen ist.

Sowohl der Schultergurt als auch der Hüftgurt sind großzügig mit thermogeformter Schaumstoffpolsterung ausgestattet. Der Schultergurt ist S-förmig und enthält einen abnehmbaren Brustgurt. Die Vorwärtszugverstellung am Hüftgurt lässt sich auch unter Last leicht festziehen. Die seitliche Entriegelungsschnalle bietet bei Bedarf ein schnelles und einfaches Öffnen.

Der hohe LJK-Rahmen bietet gute Möglichkeiten zum Heben von Lasten. Ein Lastheber bzw. Trageschlaufe sind zwischen der Oberseite des Rahmens und dem Schultergurt angebracht. Weiterhin ermöglichen die Lageverstellriemen an den Schultergurten eine schnelle und einfache Einstellung des Gleichgewichtspunkts. Verwende diese, um das Gleichgewicht des Rucksacks zu ändern, wenn Du in unterschiedlichem Gelände unterwegs bist, oder um Deine Hüften oder Schultern unterwegs etwas auszuruhen.

LJK Außenrahmen

Der LJK-Rahmen wurde ursprünglich von Savotta in den frühen 80er Jahren für die Fallschirmjäger der finnischen Streitkräfte als Teil des LJK-Rucksacks entworfen. Es wurde seitdem für verschiedene andere Zwecke und Rucksackmodelle angepasst und ist bis heute im Einsatz. Neben dem finnischen Militär verwenden wir ihn auch noch als Basis für einige unserer zivilen Außenrahmenrucksäcke.

Hergestellt aus leichtem, hochfestem Aluminiumrohr. Jeder LJK-Rahmen wird in unserer hauseigenen Metallwerkstatt in Karstula, Finnland, von Hand präzisionsgeschweißt – darauf sind wir stolz!

Videos